34. Fränkisches Suppenessen 2014

Autor und Liedermacher
Reyno Schödel

Literarische Zwischenmahlzeiten,
serviert durch den
Schreibkreis im Roschtler Kulturzelt

Margot Gruber

Christine Leitl
Helmut Lohmüller

Informationen zum
Schreibkreis im Roschtler Kulturzelt

Ehrung der Beteiligten
Die Suppe
Fotos:
Werner Schläger
14.11.2014

Buttermilch-Kartoffel-Suppe dörfliche Art

Rezept für 4 Personen:

1 Zwiebel
100 g rohen geräuchten Schinken, gewürfelt
1 kg mehlig kochende Kartoffeln, geschält, gewürfelt
1–2 EL Butter oder Margarine
l Gemüsebrühe
l Buttermilch
Salz und Pfeffer aus der Mühle
je 1 Prise Cayennepfeffer und Muskat
1 Bund Petersilie
geröstete Schwarzbrotwürfel

Zwiebeln und rohen Schinken in Butter anbraten. Kartoffelwürfel dazugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Kochen lassen bis die Kartoffeln weich sind.

Mit Buttermilch auffüllen und das Ganze heiß werden lassen.

Mit den Gewürzen abschmecken.

Suppe mit kleingeschnittener Petersilie bestreuen. Schwarzbrotwürfel dazugeben und servieren.