36. Fränkisches Suppenessen 2016

Feines Krensüppchen mit Brotwürfel

Rezept für 4 Personen:

1 Zwiebel (mittelgroß)
1 Karotte (klein)
60 g Lauch
4 EL Butter
800 ml Rinderbrühe
5 EL Meerrettich (frisch gerieben)
300g Sahne
Salz/Pfeffer
2–3 EL Speisestärke
1–2 Brötchen
4 EL Sahne (geschlagen)
1 EL Petersilie (gehackt)

Zwiebel schälen, Karotte und Lauch putzen. Alles in kleine Würfel schneiden.
2 EL Butter zerlassen, alles darin 3 Min. andünsten.
Rinderbrühe dazugießen und den Meerrettich dazugeben.
Dann die Sahne dazugießen und alles ca. 10 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen.
Die Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und in die Suppe geben.
Kurz aufkochen und köcheln lassen bis die Suppe leicht bindet.

Brötchen in kleine Würfel schneiden; 30 g Butter erhitzen und die Brotwürfel anrösten.

Die Suppe in Suppentassen geben und mit je 1 EL Sahne, Brotwürfel und fein gehackter Petersilie garnieren.